TOP Ö 8: (TOP 1 der Ladung) Bürgerfragen (wg. Coronatests Reihenfolge verschoben)

Mobilfunk

Frau Brigitte Leiblein hat ihren Zweitwohnsitz in Rüdenau. Sie ist der Ansicht, Mobilfunk ist ungesund und es gibt auch Möglichkeiten über WLAN zu telefonieren. Die Gemeinde hatte abgestimmt und gesagt, wir wollen das nicht. Sie ist auch geschäftlich tätig und hat keine Probleme.

 

Die Frage an die Bürger war damals, ob man auf gemeindlichen Gebäuden einen Funkmast installieren könne, sonst wäre nicht abgelehnt worden, antwortet Herr Geutner.