TOP Ö 16: Bekanntgabe nichtöffentlich gefasster Beschlüsse

Es werden folgende nichtöffentlich gefassten Beschlüsse bekanntgegeben:

 

 

Zur Gestaltung GedenkOrt am Alten Rathaus beschloss der Marktgemeinderat, den Planungen des Architekturbüro Wolf in der vorliegenden Form zuzustimmen und das Honorarangebot anzunehmen sowie den Torbogen als Rundbogen auszuführen.

 

Der Markt Kleinheubach stimmte der Preisanpassung für den Rahmenvertrag zur Beseitigung von Wasserrohrbrüchen und kleineren Straßenschäden der Firma B&B Bauunternehmung GmbH, Siemensring 9, 63924 Kleinheubach ab dem 01.03.2021 zu.

Die Vertragslaufzeit beträgt 2 Jahre. Im Anschluss der 2 Jahre erfolgt eine neue Ausschreibung, mit Abschluss eines neuen Rahmenvertrages.

 

Der Marktgemeinderat Kleinheubach beschloss, der Firma Dietz Gartenservice den Auftrag für die Baumpflegearbeiten im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht für die Jahre 2021 - 2023 zu erteilen, zu den Preisen lt. Angebot vom 08.10.2020, zuzüglich einer Preisanpassung von 2 % pro Jahr ab 01.01.2022. Mit Ablauf der 2 Jahre erfolgt die Neuausschreibung für 2024 mit Abschluss eines neuen Rahmenvertrags.

 

Der Markt Kleinheubach beauftragte die Umwelttechnik Mainfranken GmbH & Co. KG, Hecke 3, 97253 Gaukönigshofen mit den Geologischen Leistungen zur Standortsuche eines 3. Trinkwasserbrunnens, bestehend aus Teil A Basisgutachten und Teil B fachgutachterliche Betreuung, gemäß Honorarangebot vom 12.01.2021.

 

Der Markt Kleinheubach beschloss einem Antrag auf Beisetzung von Urnen in ein Kindergrab nicht zu folgen.