TOP Ö 1: Bürgerfragen

Corinna Wagner hatte vor längerer Zeit nachgefragt, ob man einen Skaterpark in Laudenbach verwirklichen könne, so GRin Ahner. Sie wurde erneut angesprochen, ob Gemeinde sich vorstellen könne, dass auf einem gemeindlichen Grundstück, das zur Verfügung gestellt werde zur eigenverantwortlichen Nutzung und auf eigene Haftung, ein Skaterpark errichtet wird. Nutzung und Pflege sollen in Eigenregie stattfinden.

 

Lt. Bgm. Distler muss dieses Anliegen von der Verwaltung geprüft werden.