TOP Ö 12: Bekanntgabe nichtöffentlich gefasster Beschlüsse

Es werden folgende nichtöffentlich gefassten Beschlüsse bekanntgegeben:

 

 

Der Anschaffung eines Mannschaftstransportwagens für die FFW Kleinheubach wurde zugestimmt. Die Verwaltung wird beauftragt, einen Förderantrag zu stellen und Bürgermeister Münig wurde ermächtigt, ein entsprechendes Fahrzeug zu beschaffen, das den Voraussetzungen für eine Förderung entspricht.

 

 

Der Marktgemeinderat stimmte der Beschaffung einer Tragkraftspritze und eines Anhängers für die FFW Kleinheubach zu. Die Verwaltung wurde beauftragt, einen Förderantrag an die Regierung von Unterfranken zu stellen.

 

 

Der Marktgemeinderat Kleinheubach stimmte der Erweiterung des Stellplatzes und dem Austausch der Rolltore des Bauhofs Kleinheubach zu. Die Vergabe erfolgte an die Firma Walter GmbH, Boschstraße 1, 63924 Kleinheubach zu 34.439,79 € brutto.

 

 

Der Markt Kleinheubach stimmte dem Antrag auf Herstellung einer Kabeltrasse für das Betreute Wohnen zu.

 

 

Der Marktgemeinderat Kleinheubach vergab die grabenlose Kanalsanierung der Friedenstraße an die Firma Diringer & Scheidel Rohrsanierung GmbH & Co. KG, Haselmühlweg 50, 63741 Aschaffenburg zu 224.915,20 € brutto.

 

 

Der Marktgemeinderat Kleinheubach vergab die Bauleistungen für die Straßeninstandhaltungsmaßnahmen 2021 an die Firma Ernst Aulbach GmbH, Benzstraße 9, 63741 Aschaffenburg zu 275.754,21 € brutto.