TOP Ö 13.3: Beschleunigungsstreifen

Auf die Frage von GR Breitenbach (CSU), ob man die Standzeiten der Ampel an der Anbindung Süd so gestalten könnte, wie in Kleinheubach bei der neuen Ampelanlage, müsste man beim Straßenbauamt nachfragen, antwortet Bgm. Distler.

 

 

Weiter fragt GR Breitenbach (CSU), ob es von Laudenbach Richtung Kleinheubach auch einen Beschleunigungsstreifen geben wird?

 

So wie es Bgm. Distler verstanden hat, wir ein Beschleunigungsstreifen beim Ausbau der B469, der zeitnah erfolgen soll, enthalten sein. Das Straßenbauamt ist momentan noch mit Bodenerwerb beschäftigt und sobald dieser abgeschlossen ist, wird man zeitnah in die Umsetzung gehen. Der bisherige Wirtschaftsweg wird dann als Radweg mitgenutzt.